Dienstag, 20. März 2018

DIY - schnell genähte Handtücher

Kleine Geschenke oder Mitbringsel sind immer gerne gesehen. Wenn sie dazu noch selbst gemacht oder genäht sind, kommen sie oft noch besser an. 
Ein super schnell genähtes Geschenk sind kleine Handtücher. Von nähen kann hier zwar eigentlich gar nicht groß die Rede sein, aber immerhin bentzt man dazu die Nähmaschine und die Overlock Maschine.





Dazu benötigt Ihr folgendes:

- ein Stück Waffelpique Stoff Eurer Gröpe nach Wunsch
- ein Stück Webband, Bauwollband o.ä. als Aufhänger
- ein Stück elaisches Band oder Gummiband
- Nähgarn und Overlock Garn

1. Das Stück Waffelpique auf Wunschgröße zuschneiden
2. Einmal mit der Overlock  (ich habe mit 4 Fäden genäht ) einmal rundherum das Stück Stoff versäubern. Gerne könnt Ihr dies mit farbig passendem Garn nähen oder (so wie ich) mit einer Kontrastfarbe. Ich habe übrigens ganz normales Overlock Garn verwendet.
3. Eine Schlaufe als Aufhänger in einer Ecke oder mittig annähen
4. Fertig




Wer mag, kann die Handtücher falten und rollen und mit einem fablich passenden Gummi zusammen halten.



Waffelpique ist aus 100% Baumwolle und aufgrund seiner Webart sehr saugfähig. Nach dem waschen zieht sich der Stoff noch ein wenig zusammen und bekommt eine krumpeligere Optik. Dies ist typisch für die Struktur des Stoffes.

Die Tücher können als Gästehandtücher, Lätzchen oder (in kleiner Größe) für Babys genutzt werden.

Vielleicht ist dies noch eine Idee für ein schnelles Ostergeschenk.

Viel Spaß beim "nähen"!

Verlinkt: Creadienstag *klick*
Stoffe und Zutaten: Tante Hilde Stoffladen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen