Mittwoch, 20. Dezember 2017

Neues Shirt

und neues Schnittmuster. Schön länger habe ich das Schnittmuster Frau Jette von Schnittreif hier liegen. Nun bin ich endlich dazu gekommen, es zu vernähen. Ein schnell genähtes Shirt, da die Ärmel nicht eingesetzt werden, sondern ähnlich wie bei einem Fledermausshirt, angeschnitten sind. Jedoch sind die Ärmel nur leicht "fledermausähnlich" geschnitten und das gefällt mir sehr gut.


Ursprünglich sieht das Schnittmuster eine Teilung in der Mitte des Vorder- und Rückteils vor. Mit bestimmten Stoffen, bzw. Mustern sieht das auch sehr raffiniert aus.  Da ich mich aber für einen Viskosejersey mit Pfeil Muster entschlossen habe, entschied ich mich dagegen. Ich denke hier hätte eine Teilungsnaht zuviel Unruhe in das Muster gebracht. 

 

Mit dem Schnittmuster bin ich sehr zufrieden, es sitzt locker und durch Viskose Jersey wird sein lässiger Fall noch unterstrichen.


Und so schnell genäht... weiter werden folgen!

Schnittmuster: Frau Jette von Schnittreif (als Papierschnittmuster von Tante Hilde)
Stoff: Viskose Jersey von Motif Personnel *klick* (bei Tante Hilde aktuell im Sale)
Verlinkt: MeMadeMittwoch *klick* und AfterWorkSewing *klick*



Kommentare:

  1. …Und da denke ich immer, ich habe doch fast alles von Schnittreif schon genäht. ;-) Frau Jette ist mir bisher aber irgendwie entgangen. Danke fürs Zeigen! Ich wünsche Dir schöne Weihnachten und ein gutes 2018!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, dabei gibt es das Schnittmuster schon sehr lange... Dir auch schöne Weihnachten und einen guten Rutsch!
      LG Anja

      Löschen