Dienstag, 11. April 2017

Osterkörbchen

Ostern steht vor der Tür. Ich habe da noch einen sehr süßen Nähtip für Euch. Neben den vielen Osterhasen Versionen gibt es natürlich auch jede Menge Osterkörbchen bzw. Nähanleitungen für
Osterkörbchen. Eine Variante, die mir persönlich besonders gut gefällt, ist dieVersion von Noodlehead *klick* Wer die tollen Anleitungen und Nähprojekte von Noodlehead kennt, weiß wovon ich spreche. Die Schnitte sind meistens schlicht aber doch besonders...


Genäht habe ich das Divided Basket, welches ein Utensilo oder auch Körbchen ist. Die Anleitung ist
zwar auf Englisch aber durch die Bebilderung sehr gut zu verstehen. Ihr findet die Anleitung hier *klick*  Das Körbchen hat innen noch eine Unterteilung, dadurch ist es auch sehr gut für auf den Wickeltisch geeignet. Die eine Hälfte kann mit Windeln und die andere mit Tüchern befüllt werden. Von daher ist dies auch ein nettes Geschenk an junge Eltern. Aber auch in der Küche können dort nützliche Utensilien verstaut werden. Oder die Nähsachen oder Wolle oder...

Hier ist die Aufteilung von innen gut zu sehen. Außerdem befindet sich außen noch ein Einstckefach.

Ich finde, das Körbchen ist ein nettes Geschenk zu vielen Gelgenheiten, nicht nur zu Ostern (denn ich habe es ja eigentlich nur als Osterkörbchen zweckentfremdet)
Die Hasen sind übrigens auch selbstgenäht

Schnittmuster Körbchen: *klick*
Schnittmuster Hasen: *klick*
Stoffe: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: Creadienstag *klick*



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen