Mittwoch, 29. März 2017

Mullwindel Stoff Bluse

Eine Bluse aus Mullwindel Stoff? Geht nicht? Sieht nach Spucktuch aus?
Geht doch und sieht nicht nach Spucktuch aus!
Als ich den herrlich weichen Double Gauze oder auch Mullwindel Stoff sah, dachte ich im ersten Moment ja nur an Haltücher. Doch eigentlich ist der Stoff viel zu schade, um daraus nur Halstücher zu zaubern. Da er so luftig leicht und unheimlich angenehm zu tragen ist, sich dazu noch wunderbar weich auf der Haut anfühlt, habe ich ein einfaches Blusen Top daraus genäht.




Da der Stoff recht locker gewebt ist, wird es glaube ich, schwierig eine Bluse mit Kragen daraus zu nähen.


So viel meine Wahl auf das Blusen Top Pam aus der La Maison Victor. Ein einfaches Schnittmuster mit Brustabnähern und einer Schleife am Ausschnitt. Empfohlen werden weichfallende Stoffe, passt mit Mullwindel Stoff. Eigentlich sollte die Schleife aus dem gleichen Stoff der Bluse genäht werden. Als Hingucker oder i-Tüpfelchen griff ich kurzerhand zu einem goldenen Schleifenband.






Und siehe da, dieses kleine Detail macht die schwarze Bluse noch zu einem Hingucker. So bleibt eine Kette auch überflüssig...






Der Schnitt sitzt super, ist schnell genäht und weiter werden folgen!
Und ich kann Euch nahelegen nicht nur Halstücher aus diesem fantastischem Material zu nähen. Auch Kleidung ist super daraus und muss nicht unbedingt nach Spucktuch aussehen.

Schnittmuster: Bluse Top Pam aus der La Maison Victor Jan/Feb 2016
Stoff: Tante Hilde
Verlinkt: MeMadeMittwoch *klick*   und After Work Sewing *klick*


Kommentare:

  1. Superschön! Ich frage mich ja schon länger, ob diese Stoffe sich auch für Kleidung eignen - toll (und inspirierend!), dass Du es ausprobiert hast! :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! ja, der Stoff geht super für Kleidung. LG Anja

      Löschen
  2. das sieht einfach umwerfend aus!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Perfektes I-Tüpfelchen, deine helle Schluppe. Gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, ich könnte mir auch eine Pumphose daraus vorstellen.

    Lg, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine total gute Idee, ich bin sowieso gerade auf dem ReDesign Trip, aber leider habe ich alle Mullwindeln entsorgt und nix mehr da, sieht super aus, dein Shirt, lg Anja

    AntwortenLöschen