Donnerstag, 3. November 2016

Schöner ordnen und aufbewahren

Als ich kürzlich die neue Stofflieferung mit wunderschönen Kokka Stoffen in der Hand hielt, hatte ich beim Anblick des Heavy Canvas Stoffes direkt einen Wäschekorb vor Augen. Einen wunderschönen, schwarz weißen der  unauffällig ins Badezimmer passt.

 

Da der Korb aber so nett anzusehen ist, geht er auch im Wohnzimmer, finde ich. Er muss sich nicht verstecken.  Hier dann als Spielzeugkorb, Wollkorb, Sofadeckenaufbewahrung...



Auch im Kinderzimmer oder Flurbereich würde er sich sicherlich gut machen.

Um dem ganzen noch mehr Stil zu geben, habe ich Henkel aus Snap Pap angenäht und den Stoffkorb mit uni schwarzer Baumwolle gefüttert.


Genäht ist der Korbe eigentlich ziemlich easy. Da der Heavy Canvas schon recht fest ist habe ich diesen einfach mit S320 Vlies verstärkt. Da das Vlies 90 cm breit liegt habe ich mich auch für diese Stoffbreite, bzw. Umfang entschieden. Wenn Ihr dann noch ein wenig in Euren Mathematikkentnissen stöbert wisst Ihr auch wie Ihr einen Kreisumfang, bzw. Radius ermittelt.( Ihr könnt dazu auch diese Seite im Internet benutzen *klick* . Hier braucht Ihr nur Eure Maße eintragen und das Netz berechnet alles für Euch, super easy.)
Diesen Kreis habe ich dann mit Hilfe des guten alten Zirkels auf den Stoff übertragen. Für das Innenfutter habe ich die gleichen Maße verwendet. Hier habe ich jedoch innen eine Wendeöffnung gelassen. Je anch Wahl kann diese an der Seitennaht oder im Boden offen gelassen werden.
Jeweils zwei Stoffkörbe (einmal aus Außenstoff, einmal aus Innenstoff) nähen. Bei dem Innenkorb habe ich jedoch eine Wendeöffnung offen gelassen. Je nach Wahl kann diese an der Seitennaht oder im Boden offen gelassen werden.An den Außenstoff habe ich dann jeweils an die gegenüberliegenden Seiten zwei Griffe aus Snap Pap angenäht. Dazu einfach das Snap Pap in der gewünschten Breite und Länge zuschneiden und aufnähen. Die beiden Körbe habe ich dann rechts auf rechts zusammengesteckt und an der oberen Kante zusammengenäht. Durch die Wendeöffnung habe ich dann alles gewendet und den Korb an der oberen Kante von rechts noch einmal abgesteppt. Fertig!


Übrigens ist dies auch eine tolle Geschenkidee für Weihnachten. Die Größe und Maße könnt Ihr individuell nach Euren Vorstellungen anpassen.

Stoffe und Snap Pap: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: Rums *klick*


Kommentare:

  1. Sehr schön und für Dreckwäsche viel zu schade :-)
    Viele Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Der gefällt mir wirklich sehr!
    LG, Julia

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolle Idee und dann noch der wunderschöne Stoff!

    LG Carola

    AntwortenLöschen