Mittwoch, 7. September 2016

Eine Frau Frida

stand schon lange auf meiner To-Sew-Liste. Der Schnitt lag auch schon seit letzem Jahr ausgedruckt bereit, aber wie das dann immer so ist... kommt ein Näh Projekt nach dem anderen. Und dabei geraten andere schon mal in Vergessenheit.
Aber nun habe ich es endlich geschafft. Genäht habe ich mir meine Frau Frida bereits vor den Sommerferien. Ein schnell genähtes, einfaches und etwas oversized geschnittes Blüschen. Die Ärmel sind einfach etwas übergeschnitten, und so gezt es echt ratzfatz zu nähen. Und da sie ein wenig oversized genschnitten ist, ist sie zudem extem luftig und angenehm zu tragen.





Genäht habe ich sie aus einem herrlich lufigen Crepe in schwarz mit bunten Federn. Er fällt sehr angenehm und daraus lässt sich bestimmt auch wunderbar ein Kleid nähen (wo ist meine To-Sew-Liste?)

Ich bin sehr zufrieden damit und freu mich gerade über den sommerlichen Herbst, denn so kommt meine Frau Frida hier gerade noch oft zum Einsatz. Aber auch im Herbst, mit Strickjacke drüber, ist sie bestimmt noch tragbar.






Schnittmuster: Frau Frida von Schnittreif *klick*
Stoff: Crepe von Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: MeMadeMittwoch *klick*
Verlinkt: AfterWorkSewing *klick*

Kommentare:

  1. Sehr schönes Teil. Ich hoffe, das Wetter bleibt noch ein bisschen, so dass du lange Freude dran hast.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Deine FrauFrida gefällt mir sehr! Ich mag diesen Schnitt auch total gern, es gibt bei solchem warmen Wetter nichts angenehmeres, finde ich.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch schon zwei Fridas genäht (muss ich bei Gelegenheit mal zeigen) und finde den Schnitt soo schön, weil er so flott genäht ist. Besonders mag ich, dass die Blusen so luftig sind. Und mit Jacke tragen kann man sie auch gut, falls es mal kühler werden sollte. An deiner Frida gefällt mir besonders, dass sie so schön weich fällt - meine sind aus Baumwolle und daher etwas steifer. Es scheint, als müsste ich noch eine nähen :)
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen