Donnerstag, 16. Juni 2016

Mein Mittsommer

Und noch ein Blüschen aus Webware. Gestern habe ich Euch ja bereits mein Blusen Top aus Leinen vorgestellt, heute geht es direkt weiter... Wieder habe ich mir ein luftiges, ärmelloses Blüschen genäht. Dieses mal nach dem Schnitt "Mein Mittsommer" von Lotte und Ludwig. Das Schnittmuster liegt schon lange ausgedruckt hier, wollte ich es mir doch schon im letzten Sommer nähen... Das Schnittmuster beinhaltet die Bluse, wobei man für diese verschieden Varinten hat (Knöpfe vorne, Knöpfe hinten, Schößchen, Schwangerschafts Version usw.) und die Varaiante für ein Kleid. Alles in allem also ein sehr vielseitige Schnittmuster und wie immer bei Lotte und Ludig: sehr ausführlich erklärt und mit sehr viel Lieber erstellt. Und ein Kleid werde ich mir auf jeden Fall auch noch nähen!

Ich bin sehr begeistert von dem recht schlichten Schnittmuster. Gewählt habe ich dazu einen leichten Baumwolle Popeline Stoff mit kleinem Blümchenmuster, der Lust auf Sommer macht. Die Bluse ist wieder so leicht und belastet den Urlaubskoffer kaum mit ihrem Gewicht.


Durch die Brustabnäher bekommt die Blusen eine gute Passform, den Ausschnitt habe ich mit einem Beleg verstürzt.






Geknöpft wird die Bluse auf der Rückseite. Eine Variante mit Knöpfen auf der Vorderseite folgt noch...





Ich hoffe, ich konnte Euch heute wieder ein wenig dazu ermutigen, mehr Webware zu verarbeiten. Diese ärmellosen Oberteile sind wirklich leicht und schnell genäht.

Schnittmuster: Mein Mittsommer von Lotte und Ludwig *klick*
Stoff: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: RUMS *klick*

Kommentare:

  1. Eine tolle Bluse, gefällt mir sehr gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oja, Deine Bluse macht wirklich Lust auf mehr. Den Schnitt speichere ich mir gleich mal ab, denn so eine Knopfleiste hinten steht mir schon lange an. Danke für die Inspiration.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. So eine hübsche Bluse. Genau so ein Schnittmuster habe ich gesucht. Danke für deine Inspiration!

    AntwortenLöschen