Donnerstag, 30. Juni 2016

Frau Mia Raglan Bluse

Wie lange dieses Schnittmuster schon ausgedruckt und fertig ausgeschnitten bei mir rumliegt weiß ich nicht... über ein Jahr? Auf jeden Fall gefühlt ewig. Beim Versuch ein wenig Ordnung in mein Schnittmuster Caos zu bringen fiel es mir dann wieder in die Hände. Auch nett, dachte ich mir. Zumal ich gerade (irgendwie) auf dem "Blusen Top Nähtrip" bin (wenn Ihr versteht was ich meine).
Aber es gibt ja auch so viele schöne leichte Stoffe aus Webware die unbedingt zu Kleidung vernäht werden wollen. Und da bietet sich der Sommer doch geradezu an! Auch wenn es zur Zeit viel regnet, kalt ist es ja trotzdem nicht. Außerdem wird es in unserem Sommerurlaub dieses Jahr sehr heiß und da bieten sich solche luftigen Oberteile doch geradezu an. Zumal man damit (manchmal) "angezogener" aussieht, als mit einem T-Shirt.
So, jetzt aber zu Frau Mia. Eine eher Oversized geschnittenen Raglanbluse, die man nur aus leichten Stoffen nähen sollte, da sie sonst zu kastig aussieht. Meine Stoffwahl fiel auf den wunderschönen Baumwoll-Batist "Sparkle Melba Gold" von Atelier Brunette. Die Bluse ist Ratz-Fatz genäht, und auch für Anfänger geeignet, da sie nur aus geraden Nähten besteht.



Den Stoff finde ich wunderbar, bei dem Schnittmuster bin ich mir noch unschlüssig. Ich weiß nicht, ob der Schnitt meiner Figur unbedingt schmeichelt... tragen werde ich es trotzdem, da ich in den Stoff total verliebt bin.






Allerdings weiß ich noch nicht, ob ich das Schnittmuster noch einmal mit Webware vernähe. Änderungen habe ich übrigens keine vorgenommen. Da der Stoff recht dünn ist, habe ich mich bei der Verarbeitung für die Französische Naht oder auch Rechts-Links-Naht genannt, entschieden. Bei recht dünnen Stoffen bietet sich diese Art der Naht einfach an, da man keine dünnen, ausfransenden Nähtkanten hat und die gesamte Verarbeitung einfach sauberer erscheint (finde ich)...





Wie ist Eure Erfahrung mit Frau Mia? Und: Habt Ihr sie schon mal aus Jersey genäht? Mit Jersey würde ich sie gerne noch mal ausprobieren. Ich freu mich auf Euer Feedback!

Der Stoff:



Schnittmuser: Frau Mia von Schnittreif *klick*
Stoff: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: RUMS *klick*


Kommentare:

  1. Ich finde die Bluse steht dir hervorragend und die Farbe ist superschön.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo. Ich finde die Bluse steht Dir. Habe diese auch erstmalig vernäht und zweifel ebenso wie Du. Es qar auch ein Batist aber vielleicht fällt Viskose noch schöner. Jersey reizt auch mich, aber würde auch dort zu Viskosejersey greifen. Farbe ist toll für Dich. Jetzt nur mehr Sonne, damit nicht was früher von Nöten ist... Bin 1,63 m gross und finde sie eher kurz, werde verlängern, denn offen getragen ist mir diese zu knapp...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich denke auch, vielleicht fällt Viskose noch schöner. Und ich finde sie auch eher sehr kurz. Aber dieses Problem habe ich öfters bei Schnittreif Schnitten. Beim nächsten mal werde ich sie auf jeden Fall etwas verlängern (ich bin 1,68 Meter groß). Liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  3. ich hab sie aus genau dem stoff genäht, schon ne weile her und bei mir steht der ausschnitt etwas ab, aber der stoff ist ein traum und deshalb werde ich sie eben auch tragen. aus viskose fällt der schnitt besser! und ja auch ich finde sie kurz und bin auch nur 1,63 :) LG, Birte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birte, genau. Bei mir liegt der Halsauschnitt auch nicht ganz so schön an. Aber vielleicht liegt es auch an dem Schnitt? Und kurz ist sie wirklich. Beim nächsten mal werde ich sie verlängern.
      Liebe Grüße Anja

      Löschen
  4. Der Stoff ist wirklich unglaublich schön und steht Dir phantastisch!

    LG Karen

    AntwortenLöschen