Donnerstag, 24. März 2016

Einen Kuschelpulli

habe ich mir genäht, obwohl es schon langsam Frühling ist... aber das Wetter lädt doch noch eher zu Kuschelpullis als zu luftigen Tops ein. Und  so einen Kapuzen-Kuschel-Pulli kann man ja eigentlich immer tragen, an kühlen Frühlings- und Sommerabenden wird er auch zum Einsatz kommen. Da bin ich mir sicher. Außerdem stand er schon länger auf meiner "To-Sew-List" , so dass ich nun einen Hacken hinter dieses Projekt setzen kann. Obwohl, es wird bestimmt nicht mein letzter sein, denn der Pulli ist so gemütlich. Ich liebe ihn jetzt schon...






Genäht nach dem Pattydoo Schnitt Lynn *klick* . Wie immer, sehr ausführlich und anschaulich mit Videoanleitung erklärt.





Genäht aus Sweat Shirt in jeansblau melange und die Kapuze habe ich mit Schwalbenstoff in rosa/pink gefüttert.





Schnittmuster: Lynn von Pattydoo *klick*
Stoffe: Tante Hilde Stoffladen
Snap Pap, Ösen und Kordel: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Ein richtig schöner Wohlfühlpulli! Ich mag den Schnitt auch sehr.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Da sagst du was Wahres, mir ist auch komplett nach Kuschelpulli. Umso mehr freut man sich dann darauf, wenn es schöner wird :-) Deine Farbkombination sieht super aus, der Blauton ist genau meins :-)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen