Freitag, 25. März 2016

Tante Hilde wünscht Euch Frohe Ostern!!!


Donnerstag, 24. März 2016

Einen Kuschelpulli

habe ich mir genäht, obwohl es schon langsam Frühling ist... aber das Wetter lädt doch noch eher zu Kuschelpullis als zu luftigen Tops ein. Und  so einen Kapuzen-Kuschel-Pulli kann man ja eigentlich immer tragen, an kühlen Frühlings- und Sommerabenden wird er auch zum Einsatz kommen. Da bin ich mir sicher. Außerdem stand er schon länger auf meiner "To-Sew-List" , so dass ich nun einen Hacken hinter dieses Projekt setzen kann. Obwohl, es wird bestimmt nicht mein letzter sein, denn der Pulli ist so gemütlich. Ich liebe ihn jetzt schon...






Genäht nach dem Pattydoo Schnitt Lynn *klick* . Wie immer, sehr ausführlich und anschaulich mit Videoanleitung erklärt.





Genäht aus Sweat Shirt in jeansblau melange und die Kapuze habe ich mit Schwalbenstoff in rosa/pink gefüttert.





Schnittmuster: Lynn von Pattydoo *klick*
Stoffe: Tante Hilde Stoffladen
Snap Pap, Ösen und Kordel: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: RUMS

Mittwoch, 23. März 2016

Es hat lange Ärmel

das Justanothertee, yeah!  Im letzten Jahr habe ich Euch schon die Kurzarm Version vorgestellt, hier findet Ihr den Link dazu *klick* .Frau Schneidernmeistern hat das wunderschöne Justanothertee *klick* nun mit langen Ärmel versehen. Schön, schlicht, lässig... Mehr Worte braucht man nicht für diesen Schnitt. Ach, es wird es nun auch in Einzelgrößen geben. Noch ist es nicht veröffentlicht, aber bestimmt bald.







Genäht aus feinem Viskosejersey in schwarz, fällt toll, passt immer, geht immer... Und passt hervorragend zu dem Schnittmuster.








Schnittmuster: Justanothertee mit langen Ärmeln von Schneidernmeistern *klick*
Stoff: Viskosejersey schwarz von Tante Hilde Stoffladen
Verlink:  MeMadeMittwoch *klick*

Freitag, 18. März 2016

Neue Sweat Shirts Stoffe

von Lillestoff. Wie immer aus Bio Baumwolle. Für Pullis, Jacken, Kleider, Röcke, Mützen...


Dunkelblau mit Bäumen und Glitzer


Dunkelblau mit Glitzersternen

Donnerstag, 17. März 2016

An alle Osterhasen

Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Geschenk Gutschein von Tante Hilde? Passt garantiert in jedes Osternest!

Mittwoch, 16. März 2016

Öffnungszeiten Osterferien

Bitte beachtet, dass der Laden in den Osterferien teilweise geschlossen ist. Ab Ostersamstag bleibt der Laden geschlossen. Nach den Osterferien ist wieder wie gewohnt geöffent.
Für alle Samstagseinkäufer: Diesen Samstag ist noch ganz normal geöffent, die zwei folgenden Samstag bleibt der Laden geschlossen.


Und noch ein...

Hemlock Tee. Dieses mal habe ich für das Shirt einen Viskose Jersey gewählt. Der fällt schön locker und fließend und passt so perfekt zu dem weiteren, etwas Oversized gehaltenen Schnitt des Hemlock Tees. Die Ärmel habe ich ausreichend verlängert, da ich keine 3/4 langen Ärmel wollte.



Der Stoff ist beige mit einem dezentem kleinen schwarzen Minimuster. Dezent gehalten aber sehr variable zu tragen, zu Jeans oder auch bürotauglich zu schwarz.






Ich mag den Schnitt und ich werde mir sicherlich noch eine Variante nähen. Hier *klick* könnt Ihr Euch meine erste Variante aus tollem Birch Fabrics Jersey anschauen.











Schnittmuster: Hemlock Tee (Freebook) von Grainline Studio *klick*
Stoff: Viskose Jersey von Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: MeMadeMittwoch *klick*


Dienstag, 15. März 2016

Wieder da...

Prym Vario Zange, der passende Snap Aufsatz und die hübschen (und dazu noch unglaublich praktischen) Wonderclips in bunt






Paspeln in senfgelb aus Baumwolle zum pimpen, Kontraste setzen usw.


Neue Jerseys

neue Jerseys von Hilco sind eingetroffen. Hambuger Liebe trifft Fußball.
Aus der Serie Daisy Dora von Hamburger Liebe Blümchen auf grün. Für süße Sommerkleidung wie, Shirts, Kleider, Röcke oder auch Damenkleidung.
Für Fußballfans läßt sich aus dem Fußballstoff wunderbar Shorts, T-Shirts oder Röcke zaubern. Die EM steht vor der Tür...






Und endlich mal ein wunderschöner Jersey in lila. Von Lillestoff, designed by Enemenmeins kommt Charlotta Purple. Daraus lässt sich auch wunderbar Damenkleidung nähen...




Taschenstoffe

Tolle neue robuste Taschen- oder auch Dekostoffe in schwarz weiß mit grafischen Mustern sind eingetroffen. Für tolle Shopper und co.



Taschenstoff schwarz weiß mit Dreiecken



Taschenstoff schwarz weiß mit grafischem Wabenmuster



Samstag, 12. März 2016

Sommerstoffe Teil 4

Strickstoffe und bunter Jersey Stoffe die Lust auf Frühling und Sonne machen...


 
Sommerstrick, in zarten Farben. Creme und rose. Butterweich mit leichtem Glanz. Für Shirts, Tops.





Sommerstrick pink melange in weicher, leichter Qualität. Für Shirts, Tops, Hosen, T-Shirts....




Verarbeitungsbeispiel Sommerstrick in pink melange. So eine Pumphose geht auch als luftige Hose für große...




Jersey grau mit Blumenmuster. Für Damen und Kinder, für Kleider, Shirts, Röcke, Leggings...

 
Jersey rot mit Libellen und kleine Herzchen. Für süße Sommerkleider, Röcke, Shirts...


Jersey mit Tigern und Dschungelpflanzen. Für Mädchen und Jungs geeignet. Für T-Shirts, Shorts, Hosen...


   

 

Damenstoffe

Unter der Katogorie "Damenstoffe" sind einige neue Stoffe für wunderschöne Damenkleidung eingetroffen. Für festliche Anlässe oder schick auf einer Gartenparty. Aus diesen Stoff lässt sich so manch ein individuelles Kleidungsstück nähen. In echt aber viel schöner als auf den Fotos....




Von oben nach unten:





Webware mit Glanz in taupe mit hohem Viskoseanteil. Für festliche Kleidung wie Kleider, Röcke, Tops...




Viskose-Satin-Crepe in schwarz. Wunderschöner, schwerer Viskose-Satin mit elgantem Glanz. Für Röcke, Kleider, Blusen, Tops...




Viskosejersey in creme/schwarz mit Chevron Muster. Für Shirts, Tops, Kleider...




Tencel Denim. Ein leichter Jeans Stoff für Blusen, Kleider oder Sommer-Pumphosen. Aus Baumwolle mit Tencel. Tencel ist botanischen Ursprungs, da sie aus dem Rohstoff Holz gewonnen wird. Die Faserherstellung selbst ist aufgrund eines geschlossenen Kreislaufes besonders umweltfreundlich. Materialien aus Tencel sind saugfähiger als Baumwolle, sanfter als Seide und kühler als Leinen.




Jaquard Jersey mit Prägung in schwarz. Für Kostüme, Kleider, Jacken, leichte Coatigans...

 
Baumwoll-Popeline mit Stretchanteil in blau. Webware mit Strecht. Für Sommerhosen, Blusen, Kleider. Der Stretchanteil sorgt für einen angenehmes Tragegefühl
     

Freitag, 11. März 2016

Ein Vogelschwarm

ist im Laden gelandet. Endlich sind sie eingetroffen, die weiteren Farben des tollen weichen Jerseys mit Vögeln oder Schwalben (rosa gibt es ja schon im Laden).






Von oben nach unten:

- tükis als Kombistoff
- tükis mit  Vögeln
- khaki / schlamm / taupe (oder wie auch immer man diese Farben nennen soll) mit Vögeln
- senfgelb mit Vögeln


Und ein Nachzügler aus einer älteren Bestellung ist auch noch eingetroffen.
Glitzersweat in dunkelgrau. Für Strickjacken, Sweatjacken, Pullis, Kleider... oder auch für Shirts und Tops



Donnerstag, 10. März 2016

Schwalben Shirt

In den Schwalben Stoff von Birch Fabrics bin ich ja schon eine ganze Weile verliebt. Und in meinem Kopf steht schon länger fest, dass daraus ein Shirt entstehen sollte. Nur nach welchem Schnittmuster? Da der Stoff schon für sich wirkt wollte ich unbedingt ein schlichtes, ruhiges Schnittmuster verwenden. Beim durchforsten meiner unzähligen Schnittmuster, Kopien, Notizen (ich drucke mir nämlich ganz viele Ebook Schnittmuster sofort aus, zum einen damit ich sie nicht auf meiner Festplatte vergesse und zum anderen damit ich sie bei spontanen Nähaktionen gleich zur Hand habe), so war ich denn jetzt stehen geblieben. Ach ja, beim Durchforsten meiner Unterlagen viel mir dann ein Schnittmuster von Gainline Studios, das hemlock tee in die Hände, den ich schon vor einer ganzen Weile heruntergeladen und ausgedruckt hatte. Ein schlichter, gerader Schnitt mit heruntergestzer Ärmelansatzlinie. D.h. die Ärmel werden nicht in Schulterhöhe eingenäht sonden tiefer am Arm. Das Schnittmuster erscheint dadurch etwas lässiger und durch seine gerade Form ist es etwas Oversized geschnitten. Das passt doch super zu dem Stoff, dachte ich mir.






Der Schnitt gefällt mir sehr gut. Die Ärmel sind eher 3/4 lang, ich habe sie zwar schon ein wenig verlängert würde sie beim nächsten Mal aber noch länger zuschneiden.





Bei der Verarbeitung des Stoffes ist mir erstmal aufgefallen, wie weich und toll sich doch die Rückseite anfühlt... und das noch in Bio Qualität. Nach dem Waschen ist die angenehme Rückseite übrigens auch so geblieben.









Das Schnittmuster ist ein Freebook in englisch. Aber der Schnitt so easy ist, kommen auch Nähanfänger ohne gute Englischkentnisse damit zurecht. Es ist ein Einheitsgrößen Schnitt. Manche kennen Grainline Studios vielleicht durch das Linden Sweatshirt, welches einem hier im Netz bei der ein oder ander Nähbloggerin schon einmal begegnet ist.

Vielleicht erinnert er manche an das Schnittmuster Frau Aiko. Dazu muss ich aber sagen, dass dieses Shirt bei mir besser sitzt als die abgewandelte, verschmälerte Jersey Version von Frau Aiko. Die Ärmel sind schmaler und auch ist der Schnitt insgesamt länger, was ich persönlich auch sehr angenehm finde.

Schnittmuster: Freebook Hemlock Tee von Grainline Studios
Stoff: Tante Hilde Stoffladen
Verlinkt: RUMS



Mittwoch, 9. März 2016

Das Mantel - Jacken - Dings

oder wie auch immer.
Bereits im Herbst spielte ich mit dem Gedanken mir auf jeden Fall einen Mantel in gerader Form, ohne Kragen und Verschlüsse zu nähen. Also wanderte diese Idee auf meine To-Sew-Liste (und die ist lang... aber das kennt Ihr ja sicherlich alle). Auf dem Titelbild der  Winterausgabe der Burda Easy stach mir dann auch ein ähnliches Modell ins Augen. Genäht aus einem zotteligerem blauen Stoff. Die Skizze zu dem Schnitt ließ mich dann schon eher erkennen um was für ein Modell es sich auf dem Titelbild handelte. Kennt Ihr das auch? Ich schaue mir bei Schnittmustern bzw. bei Nähzeitungen grundsätzlich zuerst die Zeichnungen und technischen Darstellungen zu den Schnitten an und erst danach die Verarabeitungsbeispiele und Bilder. Manchmal sprechen mich dann entweder die Stoffe oder Muster überhaupt nicht an und das Schnittmuster hätte so nie eine Chance bei mir. Aber aufgrund der Zeichnung kann ich mir eigentlich immer viel leichter ein Bild von dem gesamten Schnittmustern machen.
So bekam die Burda Easy auch eine Chance bei mir und wanderte in meinen Einkaufswagen. Nun schlummert sie schon eine Weile bei mir rum, bis mich jetzt die Muße packte, den Mantel anzugehen. Den passenden Stoff hatte ich auch schon im Kopf. So ein Step-Sweat- Shirt Stoff hat nämlich den Vorteil, dass er den nötigen Stand mitbringt, eine gewisse Wärme durch die Steppung hat und praktischer Weise auch noch von beiden Seiten gleich schön ist.

Das Ergebnis gefällt mir, er trägt sich angenehm und ersetzt jetzt in der (noch) kalten Jahreszeit eine Strickjacke im Haus. Im Frühjahr bzw. wenn es wärmer ist, kann er gerne als Mantel draussen getragen werden. Deshalb nenne ich ihn mal ein Mantel - Jacken - Dings, denn irgendwie hat er von beidem was... Außerdem mag ich die gerade, schlichte Form, ohne Schnick Schnack.






Durch die Wahl des Stoffes kann er lässig zur Jeans oder schlicht zu schwarz getragen werden.








Durch den Abnäher am Ausschnitt sitzt er perfekt am Hals











Für mein nächstes Modell liegt hier bereits Stoff bereit...

Schnittmuster: Burda Easy Winter 2015
Stoff: Tante Hilde Stoffladen (inzwischen ausverkauft)
Verlinkt: MeMadeMittwoch