Donnerstag, 7. Januar 2016

Taschen gehen immer...

dachte ich mir, als ich kurz vor Weihnachten bei einer lieben Freundin eingeladen war. Nach kurzem überlegen, was ich denn als Gastgeschenk bzw. kleines Weihnachtsgeschenk mitbringen könnte, viel meine Wahl mal wieder auf den schon auf Herz und Nieren getesteten Taschenschnitt Wendy von Pattydoo. Ich selber benutze Taschen nach dieser Anleitung fast täglich. Sei es zum einkaufen (um weitestgehendst auf Plastiktüten zu verzichten und somit weniger Müll zu produzieren) oder als "Jobtasche", d.h. in einem Modell ist immer alles drin, was ich so im Laden benötige. Es geht eine Menge rein und die Taschen sehen zudem auch noch super aus, finde ich...

Bei der Stoffwahl brauchte ich nicht lange zu überlegen, denn diese Stoffkombi schwirrt schon lange durch meinen Kopf. Ich mag Vogelstoffe aber auch einfach sehr und goldenes Kunstleder sowieso...



Falls Euch mal ein Mitbringsel oder kleines Geschenk fehlt und Ihr gerne was selbstgenähtes verschenken möchtet, kann ich Euch die Wendy nur ans Herz legen... Schnell genäht und immer wieder schöne Ergebnisse.

PS: Meine Freundin hat sich übrigens sehr über die Tasche gefreut!!!


Schnittmuster Shopper Wendy: Pattydoo
Stoffe: Tante Hilde
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. welch feine stoffkombination obendrein!

    AntwortenLöschen
  2. Oaah, was für ein schöner Stoff und dann auch noch in Kombi mit goldenem Kunstleser! Richtig passend zu dem gradlinigen Schnitt, da kommen die Vögel toll zur Geltung! :)
    Gefällt mir!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Tasche- wunderschön!
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    eine schöne Geschenkidee, die werde ich mir merken. Deine Stoffkombinationn finde ich sehr schön, ich würde sie auch tragen!
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen