Donnerstag, 12. November 2015

Eine Frau Aiko

ist mal wieder in meinen Kleiderschrank gewandert. So nach und nach kommt immer mal wieder ein neues Shirt dazu... Meine Version von Frau Aiko ist wieder aus Jersey, dazu habe ich das Shirt vom mittleren Bruch aus um 4,5 cm verschmälert. Da ich eine wintertaugliche Version haben wollte (und ich nicht sooooo der Fan on 3/4 Ärmeln bin), habe ich die Armlänge dementsprechend auf eine Langarm Version angepasst. Der Schnitt an sich ist mir auch zu kurz. Ich mag an mir persönlich nicht so kurze Shirts und im Winter wäre es mir auch zu kühl. Also habe ich das Shirt um 8 cm verlängert (plus Saum). Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.


Bei der Stoffauswahl habe ich mich für die Big Dots in blau von Lillestoff entschieden.





Ein schlichter blauer Stoff, der durch die Big Dots nicht langweilig ist, aber auch nicht zu auffällig und bunt... Ich mag ihn gerne, da er etwas dünner und dadurch leicht fallender ist.








Der Schnitt ist einfach, unkompliziert und auch für absolute Anfänger einfach umzusetzen. Eben ein Ratz-Fatz Shirt Schnitt!




Die Säume habe ich in leichtem Kontrast mit grau gecovert, den Halsauschnitt einfach nach innen umgelegt und einmal rund herum gecovert, fertig!


Schnittmuster: Frau Aiko von Schnittreif *klick*
Stoff: Big Dots blau Lillestoff von Tante Hilde Stofflädchen
Verlinkt: RUMS Rund ums Weib *klick*

Kommentare:

  1. Richtig cool. Schon die zweite tolle Frau Aiko, die ich hier heute beim RUMS sehe. Der Stoff ist toll, passt hervorragend zu Jeans und die Proportionen und Passform sind super. Ich glaub langsam werde ich doch schwach, der Schnitt ist echt wahnsinnig vielseitig...
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  2. Mag ich! Stoff und Schnitt sind einfach toll ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Schick, so eine habe ich auch, gefällt mir also sehr gut *g*

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  4. Witzig...:-) habe nach dem gleichen Schnitt genäht und den gleichen Stoff genutzt. Nur die Ärmel habe ich auf 3/4 Länge gelassen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. rums ist doch jede Woche aufs neue wieder schön*** tollen pulli hast du da genäht***lg barbara

    AntwortenLöschen
  6. Schön geworden! Die Ärmelverlängerung werde ich glaube ich auch mal so umsetzen. Danke für die Inspiration :)
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  7. So schick!
    Ich warte schon sehnsüchtig auf die Nachproduktion des Stoffes.
    Ich nehme statt Frau Aiko immer Frau Karla, schmaler geschnitten da für Jersey konzipiert.
    Aber deine Änderungen kommen dann auf's selbe raus.

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen