Sonntag, 30. August 2015

This is not okay

Vor einiger Zeit bin ich im Netz in der Näh-Bloggerwelt auf eine Protestaktion gestoßen. Susanne von Mamimade hat dazu aufgerufen ein Zeichen gegen die Ausbeute und Ausnutzung der Näherinnen in der Bekleidungsindustrie zu setzen.  Jede von Euch hat bestimmt schon mal davon gehört oder gelesen. Vielen ist es vielleicht erst durch den Brand in der Textilfabrik in Bangladesch (bei der etliche Näherinnen verbrannnt sind) bewusst geworden, unter welchen Bedingungen diese Näherinnen arbeiten müssen.



Wenn Ihr schon mal ein Shirt für Euch oder für Eure Kinder genäht habt, habt Ihr vielleicht auch schon mal kurz darüber nachgedacht, wie es möglich sein kann, dass es in manchen Bekleidungsgeschäften ein Shirt für 4,99 € zu kaufen gibt. Dieser Preis ist aber unter anderem nur durch diese katastrophale Situation in den Nähereien möglich. Ich will jetzt nicht dazu auffordern, dass Ihr nur noch alle Eure Kleidungsstücke selber nähen sollt. Aber als Selber-Näherin kann man sich eventuell eher Gedanken zu dem Thema machen bzw. nachvollziehen, wie viel Arbeit in einem Shirt steckt. Und vielleicht doch das ein oder andere Kleidungsstück für sich selber nähen... ;o)
Ich kaufe natürlich auch schon mal "günstig" ein, in den letzen Jahren jedoch immer weniger und wenn so versuche ich doch ein wenig bewußter einzukaufen. 

Susanne möchte mit Ihrer Aktion " This is not okay " einen Katalog der Nähbloggerinen erstellen. Soll heißen in diesem Katalog, den ich Euch dann bald vorstellen werde, zeigen Nähbloggerinnen Ihre selbstgenähten Kleidungsstücke (teilweise in Kombi mit Fairtrade Kleidung). Es wird ein digitaler Katalog werden, in dem Ihr rumblättern, zoomen, reinklicken und Euch wunderbar Anregungen holen könnt. Natürlich für Eure selbstgenähte Garderobe. Und ich glaube, dass alleine dieser Katalog super interessant werden wird. Ich bin jedenfalls total gespannt.

Genug der viele Worte, alle Infos zu dieser Aktion findet Ihr hier.

Achtung, nun folgt eine Bilderflut. Bekleidet bin ich mit dem Kimono Tee und der Sommerhose von Lillesol und Pelle. Alles natürlich selbstgenäht. Schuhe und Schmuck trage ich auf den ersten Fotos (die dem Katalog dienen sollen) keine, da ich nicht wußte ob sie Fairtrade sind. Das bissken an Schminke, die ich aufgetragen habe ist von Alnatura.


 





Nun mal nur die Hose. Genäht aus dem luftigsten, feinen, blaugemusterten Viskosestoff...








Und das Shirt in wunderschönem altrosa


Die Nähte des Shirts habe ich alle mit der Cover genäht. Das gibt ihm noch das gewisse Etwas, finde ich.




Die nächsten Bilder zeige ich Euch dann noch außerhalb der Aktion. Denn ich möchte Euch die Kleidungsstücke noch in anderer Kombination vorstellen:


Das Shirt in Kombi zu einer schwarzen Hose kann auch durchaus schick aussehen.


Und die Hose in Kombi zu einem blauen Shirt wirkt auch ganz anders, oder?

Shirt: Kimono Tee von hier *klick*
Hose: Sommerhose Woman No. 7 von Lillesol und Pelle *klick*
Stoffe: Tante Hilde
Verlinkt: This is not ok 
Verlinkt: MeMadeMittwoch

Und, welches Kleidungsstück werdet Ihr Euch als nächstes selbernähen?

Donnerstag, 27. August 2015

Probegenäht: "Eclectic Affairs"

(Werbung) Auf Instagram habe ich es ja schon mit einem Foto angedeutet. Nun darf ich das Geheimnis lüften und darf Euch zeigen, was ich denn da so heimlich geschnitten, gesteckt und genäht habe:
Ich durft die Stoffe aus der neuen Jersey Stoffserie "Eclectic Affairs" nach dem Design von brinarina nähen. Ich was sofort schockverliebt in die Designs. Und ich habe mich so gefreut, dabei sein zu dürfen!!! Endlich mal ein Jersey Stoff der auch für "große Mächen" geht, ohne jedoch das übliche Streifenmuster oder gedeckte Blümchenmuster. Sondern ein Stoff mit einem modernen grafischen Muster. Es gibt ihn in vielen verschieden Farben (mint fände ich ja auch noch ganz schön schön...). Ich habe die Farbe carboret vernäht, eine Art grauton. 





Genäht habe ich eine Frau Aiko von Schnittreif. Dieses Schnittmuster ist eigentlich für Webware ausgelegt. Da ich nun Jersey verarbeitet habe, habe den Schnitt einfach vom Bruch aus um 4 cm verschmälert. In der Länge habe ich 4 cm dazu gegeben (aber auch nur weil ich an mir so kurze Shirts nicht mag). Als ich den Stoff in den Händen hielt hatte ich direkt eine Vorstellung mit Frau Aiko im Kopf. Denn dieser moderne, kastige Schnitt passt perfekt zu dem grafischen Stoffmuster. 




Den Stoff gibt es noch vielen weiteren tollen Mustern und Farben. Fachhändler können diese Stoffe ab sofort bei der Firma Frowein bestellen. Ab Dezember ist er dann bei dem Stoffhändler Eures Vertrauens. 

Stoff: "Eclectic Affairs" designed by Brinarina
Schnittmuster: Frau Aiko von schnittreif

Verlinkt bei: RUMS

Dienstag, 25. August 2015

SSV und großartige tolle Neuigkeiten

habe ich für Euch. Viele die den kleinen feinen Tante Hilden Laden persönlich kennen, haben vielleicht bemerkt, dass es im Laden immer voller und enger wird. Das ist einerseits schön, da das Angebot und die Auswahl für Euch immer größer wird. andererseits wird es langsam wirklich recht eng. Ok, doch wie das Problem lösen? Wir (das sind Tante Hilde und die Nähwerkstatt Hilden haben lange hin und her überlegt. Das wir zusammen in einem Ladenlokal bleiben ist klar und logisch, passen wir doch gut zusammen und ergänzen uns gut, ne Ulla ;o) ?
Also, haben wir mit unserem lieben Vermieter gesprochen und ich kann Euch nun ganz stolz verkünden:

Tante Hilde wird größer!

Also, der Laden, nicht ich ;o). Wir haben ab sofort eine weiteren, hinteren Raum als zusätzliche Lade- und Nähkursfläche. So sind wir zwar immer noch nicht riesig, aber immerhin können wir uns ein wenig entspannter ausbreiten. Den Raum machen wir uns gerade ein bisschen fein und bauen Regale, Tisch usw. auf. Und damit wir nicht so viele Stoffe hin und her räumen müssen, brauche ich Eure Hilfe und Unterstützung. D.h. es gibt vom 26.08.2015 bis 29.08.2015 

15% Rabatt auf alle Stoffe
Außgenommen Sale Stoffe, Einlagen, Kurzwaren, Reststücke
Eine Zahlung mit Gutschein ist in dieser Woche leider nicht möglich 

Außerdem sind die Sale Kisten neu aufgefüllt.

Denn leider habe ich nicht so viel Platz für die Stoffe wie hier in den Lagern:



Gestern war ich für Euch bei einigen Stoffgroßhändlern und habe so viele neue Winterstoffe mitgebracht. Die brauchen Platz!!!

Also, kommt diese Woche vorbei und deckt Euch mit Stoffen ein. Ihr dürft das auch gerne Eure Nähfreundin mitbringen.

 
 

 
 

Mittwoch, 12. August 2015

Und wieder Stoffe

Es ist wieder ein Schwung neuer Stoffe eingetroffen. Alte bekannte und frische Designs.







Von oben nach unten:





Baumwolle Webware Hunde. Für alle Hundefans zB. für Leckerlibeutel, Hundekissen, Hundedecken...





Baumwolle Webware Elefanten auf blau. Für Kinderzimmer Deko, Wickeltaschen, Windeltaschen, Kissen...





Jersey, auch für "große" Damen geeignet. Für Röcke, Kleider, Shirts...





Jersey Jungeltiere. Wieder da, auch Jungs tauglich. Für Shirts, Hosen, Mützen...





Jersey Monster. Fröhliche bunte Monster auf blau. Auch Jungs tauglich. Für Shirts, Hosen, Mützen, Decken...





Jersey Piraten. Piratenmotive auf hellblau, auch Jungs tauglich. Für Shirts, Hosen, Mützen, Decken...




Jersey grau mit Rotkäpchen und Füchsen. Sehr süßer Herbststoff für Kleidchen, Röcke, Shirts, Leggings...


Dienstag, 11. August 2015

Neu oder wieder da...

Neue Endlos Reißverschlüsse in vielen Farben (und etwas schmaler als die anderen im Laden) sind eingetroffen. Alle so schön bunt:


Bunt geht es mit den Kordeln weiter. Dicke Baumwollkordeln für Kapuzen Pullis, Jacken, Hosen, Turnbeutel...

Und die Gurtbänder wurden wieder aufgestockt:






Viele bunte Reißverschlüsse in 25 cm und 35 cm Länge:




Und in schwarz - weiß: Klettband in schwarz, Gummiband 2 cm in schwarz und weiß und Gummiband in 4 cm weiß für Röcke und Hosen:





Donnerstag, 6. August 2015

Bänder, Borten, Spitzen

zum pimpen und aufhübschen. Neu im Sortiment oder wieder da:



Häkelbordüre in mint, altrosa und weiß






Häkelbordüre in weiß, pink und mint





Baumwollband mit Sternen in pink und dunkelgrau. Zum aufhübschen oder als Handtuch Aufhänger 
Schmale ZickZack Borde in neon pink





PomPom Borde schmal in neon grün und neon pink





Spitzenreißverschlüsse in weiß

Mittwoch, 5. August 2015

Und noch ein Schwung neuer Stoffe...

Könnt Ihr noch? Es folgen noch ein paar neue bezaubernde Stoffe...









Baumwolle Popeline Webware Blümchen in schwarz grau




Baumwolle Popeline Webware Muster in schwarz grau







Baumwolle Popeline Webware Blümchen auf zartem beige


Baumwolle Popeline Webware Blümchen auf beige


Ganz leichter, dünner Jeans in Baumwolle blau mit kleinen Pünktchen, herrlich für Blusen, Kleider und Hosen...





Jersey in schwarz weiß gestreift

Die neue Ausgabe

der Ottobre Kids ist auch eingetroffen. Eine tolle Ausgabe mit tollen Stoffen und Schnitten. Auch für die größeren Kids sind tolle Schnitte dabei... Wer die Ausgabe noch nicht hat, im Laden liegt sie für Euch bereit.


Tante Hildes Sommerpause ist beendet

und heute beginnt der Alltag wieder. Der Laden ist ab heute wieder wie gewohnt für Euch geöffnet.
In der Zwischenzeit sind hier jede Menge Stoffe eingetroffen, die ich Euch nun alle zeigen möchte. Hach, einer schöner als der andere. Wo soll ich die nur alle verstauen?


Den Anfang machen die neue eingetroffenen Lillestoff Stoffe, alle in Jersey aus bester Bio Qualität und alle sind Damen tauglich






Jersey blau mit großen Punkten in blau auf blau





Jersey in blau mit Muster





Jersey in blau mit Kleeblättern





Die nächsten neuen Stoffe sind quer gemischt





Leichter Batist in petrol mit Punkten für Sommer Tops und Blusen oder Halstücher...





Jersey in jeans melange (in echt ist der Stoff dunkler als auf dem Foto) für Hosen, Röcke, Kleider





Der tolle Taschenstoff von Farbenmix ist in dunkle grau wieder da. Tolle robuste Qualität, die sich mit allen Stoffen kombinieren lässt