Dienstag, 28. April 2015

Ein Kosmetiktäschchen

musste her. Wer mir auf Instagram folgt, hat vielleicht mitbekommen, dass wir in den Osterferien in Paris waren. (Ein paar Fotos werde ich Euch auch noch hier auf dem Blog zeigen, versprochen).
Wie das dann immer so ist, fiel mir noch kurz vorher ein, dass ich noch ein neues Kosmetikttäschchen benötigte. Nicht, dass Frau schon genug besitzt, nein... aber es sollte einfach ein neues werden. Da ich ja nicht so die Schminktussi bin, muss in mein Kosmetiktäschen auch nicht viel rein passen. Ich entschied mich für die Vicky von Pattydoo *klick*, die ja nun mal wirklich easy peasy genäht ist und ein tolles NähAnfänger Projekt ist.







Genäht habe ich sie auch dem wunderschönen Triangel Stoff in mint mit pinken Akzenten. Innen ist die Tasche mit einem beschichtet Stoff in grau mit Sternen gefüttert.

Eigentlich kann Frau von solchen Taschen ja nie genug haben, oder?

Schnittmuster: Vicky von Pattydoo 
Stoffe und Nähzutaten: Tante Hilde

Zu sehen ist die Kosemtiktasche heute auch beim Creadienstag

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen