Mittwoch, 29. April 2015

Bronte

Ja, genau noch einmal ein Bronte Top. Ich finde das Schnittmuster ja immer noch toll, weil es einfach mal was anderes es und aus jedem Stoff was besonderes macht. In den Stoff von Lillestoff habe ich mich von Anfang an verliebt. Und dies ist auch wieder einer der Stoffe, der für groß und klein geht (finde ich). Mit dem kontrastfarbenden Bündchen in türkis am Hals wird das Muster auf dem Stoff noch einmal mehr betont.



Dieses mal habe ich Knöpfe an das Bündchen genäht (jetzt habe ich doch so schöne Knöpfe im Laden, die passten auch noch wunderbar dazu).


Die Arme waren irgendwie immer in Bewegung, aber so ist vielleicht auch mehr Leben in dem Foto. Manchmal finde ich es echt schwierig Kleidung an mir zu fotografieren. Entweder zu gestellt, oder immer das selbe... Ein unruhiger Hintergrund lenkt ab (zumal das Shirt schon gemustert ist). Zum Glück finde ich immer geduldige Fotografen in der Familie, die (mal eben) ein paar Fotos von mir machen. Diese Fotos hat alle meine 11 jährige Tochter gemacht. Sie bekommt zwar Anweisungen von mir, wie sie mich wo fotografieren soll und
ich finde das macht sie schon ganz gut...

 Das Bronte Top habe ich dieses mal genau nach der Schnittvorgabe genäht und ich finde es sitzt besser und enger als meine erste Version *klick*. Nach wie vor bin ich begeistert und es werden weitere Sommerversionen mit Kurzem Arm folgen.

Schnittmuster: Bronte Top
Stoffe und Knöpfe: Tante Hilde

Das Shirt wird heute beim MeMadeMittwoch vorgestellt *klick*. Dort findet Ihr weiteres selbstgeschneidertes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen