Mittwoch, 25. März 2015

Ein Wickelkleid

sollte es werden. Schon lange stand das auf meiner "To-Sew-Liste". Und geliebäugelt habe ich mindestens noch länger mit dem Schnitt 7828 von Burda. Bei Pinterest ist mir dieses Kleid immer wieder begegnet und hat mir in seinen Ausführungen sehr gefallen. Die Stoffauswahl stand schon lange fest, denn bereits als ich diesen Stoff eingkauft habe, schwebte mir ein Wickelkleid daraus vor. Aber, wie das manchmal so ist: Im Leben 1.0 kommen manchmal andere Dinge dazwischen. So auch bei diesem Kleid. Zugeschnitten habe ich es bereits im letzten November, es war sogar zur Anprobe einmal zusammen geriehen... Denn an dem eigentlichen Schnitt habe ich einig Änderungen vorgenommen: Die Schulter sitzt bei mir viel zu tief. Diese wurde nun ein wenig nach oben gesetzt. Dementsprechend wurde auch die Ärmelkugel geändert. Dank Ullas Hilfe ist mir dies sogar recht gut gelungen. Die Ärmel wurden auch verlängert. Im Original enden sie irgendwo in der Mitte des Armes. Ach ja, und eigentlich ist das Kleid offen, also wirklich gewickelt. Da so etwas bei mir aber immer verruscht, und mich auf die Dauer stört, bevorzuge ich die geschlossene Variante. Aber jetzt hatte ich endlich Zeit (und Lust) das Kleid fertig zu nähen. Und was soll ich sagen... Ich bin nun ganz zufrieden mit dem Ergebnis!






Schnittmuster: Burda 7828 zum Download von hier
Stoff: Tante Hilde

Und da heute wieder Mittwoch ist, mach das Kleid beim MeMadeMittwoch mit

Kommentare:

  1. Toll sieht es aus, ich such schon lange einen Schnitt in die Richtung aber du hast ja auch ganzschön wa geändert und eigentlich such ich ja einen Schnitt ohne Wickel ;).
    glG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Kleid! Die Farbe steht dir richtig gut und ruft schon nach Sommer ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Wickelkleider und ich liebe Punkte - Deine Kombi ist super udn steht Dir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Wickelkleid. LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. bin auch ein grosser Wickelkleid-fan :-)
    deins gefält mir sehr sehr gut!
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hübsch geworden. Die Wickelung zuzunähen, ist auch eine gute Idee. Ich mag diesen Schnitt selbst auch gern und habe ihn schon genäht. Ich mußte die Schultern auch kürzen, die sind im Schnitt viel zu breit.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen