Donnerstag, 18. Dezember 2014

18. Türchen

 


Topflappen kann doch jeder gebrauchen, oder? Ich habe mir zwei wunderschöne Exemplare genäht. Einen in Herzchenform und Retrolook und einen Ofenhandschuh in grau mit pink abgesetzt (ich liebe diesen Kontrast. Der Handschuh ist außerdem mit pinkem Sternchenstoff gefüttert.





Beide Varianten sind schnell genäht und ein tolles Last Minute Geschenk. Auch wer nicht leidenschaftlich gerne kocht, findet auf jeden Fall Verwendung dafür. Denn auch eine Fertigpizza aus dem Ofen ist heiß und will irgendie sicher aus dem Ofen geholt werden, oder?

Bei der Stoffwahl könnt Ihr Euch farblich zur Küche austoben oder auch Hinguckerstoff verwenden. Ich finde die Retroversion ja auch sehr süß...

Genäht habe ich beide Topflappen nach dieser *klick* Anleitung. Den Ofenhandschuh habe ich zusätzlich mit dem Thermolan (das ist die Einlage, die in die Topflappen kommt, damit Ihr Euch nicht die Finger verbrennt) abgesteppt. Eine gute Anleitung dazu findet Ihr hier *klick*

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Stoffe, Kurzwaren und Thermolan: Tante Hilde

Da ich die Topflappen für mich genäht habe, werden sie heute auch gerumst *klick*
Und da es ein Herz ist machen die Topflappen auch bei Herzensangelegenheiten mit *klick* 

1 Kommentar:

  1. Die sind wirklich toll !
    Und weil Herzen drauf sind und eines sogar ein Herz ist, lade ich dich zu meiner Linkparty HERZENSANGELEGENHEITEN ein und würde mich freuen, wenn du auch mein Logo mit auf deinen Blog nehmen würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen