Freitag, 9. Mai 2014

Taschenspieler II - Die Kosmetiktasche

Yeah, ich habe es geschafft, mal wieder was von der Taschenspieler II CD von Farbenmix zu nähen. Die Kosmetiktasche war dran. Eigentlich gibt es dafür ja schon ohne Ende Schnitte und Nähanleitungen. Aber diese ist dann doch wieder besonders oder anders. Die vielen eingenähten Falten machen sie besonders. Sieht schwierig aus, ist aber total einfach. Und dank der sehr guten Anleitung auf der CD auch einfach umzusetzen. Nicht schwierig zu nähen, jedoch raffiniert in der Wirkung. Die Größe der Tasche finde ich sehr gut, es passt einiges rein, jedoch ist sie nicht zu groß. Und was soll ich sagen? Welcher Stoff hat mich heute angelächelt und wollte verarbeitet werden? Natürlich Julia...



Ich finde das kleine Muster eignet sich besonders für die Faltentechnik, da es trotzdem zur Geltung kommt.

Innen wurde die Kosmetiktasche mit Wachstuch ausgestattet. So ist sie auch abwischbar von innen.

Ohne weiteren SchnickSchnack und Kram... der Stoff wirkt für sich.

Und damit mache  ich mal wieder bei der Taschenspieler II Sew Along Aktion bei
Frühstück für Emma mit. Dort könnt Ihr noch weitere tolle Kosmetiktaschen der anderen Teilnehmer bewundern.

Ich wollte ja eigentlich jede Woche mitmachen...aber manchmal kommen leider andere Dinge dazwischen. Die Markttasche ist auch fertig geworden, doch leider konnte ich sie nicht mehr verlinken bei der Sew Along Aktion. Ich werde sie Euch aber trotzdem in den nächsten Tagen hier vorstellen...


Stoffe und Reißverschluss: Tante Hilde


Kommentare:

  1. Superschön! Ja, die Juliastoffe sind eindeutig bestens daür geeignet. Auf deine Markttasche bin ich schon gespannt!
    LG MIcha

    AntwortenLöschen
  2. Richtig frühlingsfrisch! Nun, es ght ja auch nicht darum, jede Tasche mitzunähen... es geht um die Freude dabei! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen