Dienstag, 27. Mai 2014

Loops gehen immer...

zumindest bei dem Wetter momentan kann man sie fast das ganze Jahr durch tragen. Im Winter die dicke Wariante im Sommer die leichtere... oder je nach Wetter. Ich habe mir dann auch tatsächlich einen neuen genäht (und das im Monat Mai). Als ich den Stoff von der Hausmesse bei Swafing mitgebracht hatte, wusste ich schon was ich mir daraus nähen wollte: einen Loop. Ich finde die Schurrbärte so cool... noch cooler werden sie durch ein klitzekleines pimpen. Wenig Aufwand, aber große Wirkung: einen neon Paspel!!! Einfach mit in die Naht nähen und schon macht der Loop (oder der graue Stoff) noch mehr her.

Fotos am Schneiderpüppchen:






 Und hier noch ein Foto am echten Mensch:



Ich weiß nicht warum ich so blind war an dem Tag, als ich die Fotos gemacht habe: die Schnurrbärte stehen alle auf dem Kopf!!! Denkt Euch die einfach anders herum *räusper*

Stoff: Tante Hilde
Neon Paspel: bald bei Tante Hilde (Info folgt)

Der Loop ist auch mein heutiger Beitrag zu Creadienstag

Kommentare:

  1. NA, sag ich doch! ;-)
    Tolle Farb-Stoff-Kombination! Ich möchte dich gern einladen, deine kreativen Werke bei meiner crealopee-Linkparty zu zeigen! :-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja, der ist wirklich toll geworden. Schöne Idee mit der Paspel. LG Dunja

    AntwortenLöschen